Ätherisches Zitronen Öl (Citrus limon) – Frische-Kick und pure Energie!

Ätherische Zitronen Öl wird durch Kaltpressung der Zitrusschale gewonnen, für 1kg Öl werden ca. 3000 Zitronen benötigt. Ätherisches Zitronen Öl hat eine spritzige Kopfnote und verkörpert das Yang Prinzip.

Mit einigen Tropfen ätherischem Zitronenöl im Inhalierstift wird es hell, leicht und beschwingt, die lang ersehnte Sonne geht auf!

Der frische Duft der Zitrone ist in vielen Putzmitteln vertreten, meist ist aber nur ein einziger Inhaltsstoff enthalten und das ist Citral oder Limonen, gerne auch in synthetischer Form da es viel billiger ist. Der Duft hat sich dennoch fest mit Sauberkeit und Reinheit in unseren Gehirnen verankert. Einige Tropfen ätherisches Zitronenöl in der Duftlampe kann schon mal über ein nicht geputzten Raum hinwegtäuschen. Probier’s mal aus.

Das herrliche stimmungsaufhellende Zitronen Öl stimuliert unseren ganzen Organismus und bringt ihn wieder in Bewegung. Es aktiviert bei Müdigkeit, Unlust sowie Antriebslosigkeit. Lebenslust und Lebensfreude kommt wieder auf.

Der Duft von ätherischem Zitronen Öl fördert eine aktive Kommunikation, lässt eine analytische, logische und klare Sicht auf unsere geistigen Themen zu und ermöglicht eine angstfreie Verarbeitung der seelischen und intellektuellen Eindrücke. Zitronen Öl schenkt uns die Fähigkeit etwas rationaler die Emotionen wieder unter Kontrolle zu bekommen. Es kommt sozusagen wieder etwas Licht ins Dunkel.

 

Themen die eine höhere geistige Ebene der Verarbeitung benötigen können mit dem ätherischen Öl der Zitrone angegangen und gelöst werden. Zitronen Öl beseitigt ebenso geistige Verwirrtheit und lindert Ängste.

Zitronenöl hilft nicht nur beim Probleme lösen, es kann auch ganz gut zum Lernen und bei Prüfungen in einem Inhalierstift verwendet werden.

Zitronen Öl spricht alle unsere kognitiven Prozesse im Gehirn an. Es erfrischt und klärt den Verstand, steigert die Aufmerksamkeit und Kreativität und das Bewusstsein wird geschärft. Die Konzentrationsfähigkeit wird mit dem ätherischen Zitronen Öl nachweislich verbessert.

In geringer Dosierung ist Zitronen Öl entspannend und nervenberuhigend,

Nur ein ruhiger Geist ist auch aufnahmefähig.

Zitronenöl in einer Duftlampe oder als Raumspray ist Raumluftdesinfizierend und hilft bei Erkältungen die Vieren in der Umgebungsluft zu eliminieren. Zitronenöl regt allgemein das Körpereigenen Immunsystem an.

 

Zum Abschluss noch was Geistiges zum Trinken mein leckeres Limoncello Rezept:

http://duft-studio.de/News/tabid/94/Post/280/Rezepft-für-einen-selbstgemachten-Limoncello

Duftende

Grüße Sabine

2 Antworten
  1. Anita
    Anita sagt:

    Guten Tag, habe eine Frage,
    wie viele Tropfen von ätherichen ölen darf man denn
    auf das Wattestäbchen tröpfeln bevor der Stift verschlossen wird und
    benutzt werden kann??

    Vielen Dank für die Antwort

    Anita

    Antworten
    • Sabine Nachbauer
      Sabine Nachbauer sagt:

      Hallo Anita,

      Sie können 3-6 Tropfen ätherische Öle auf den Wattestift geben (ich mache gerne oben 3 und unten 3). Wenn Sie nur ein einzelnes ätherisches Öl nehmen z.B. Zitrone dann reichen aber auch 3-4 Tropfen.
      Es können auch unterschiedliche Öle seine dann einfach 3:2:1 also 3 Tropfen Kopfnote, 2 Tropfen Herznote, 1 Tropfen Fußnote.
      Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas behilflich sein.

      Duftende Grüße Sabine

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.