Das äthersiche Bergamottminze Öl

Das ätherische Bergamottminze Öl (Mentha x piterita var. citrata)

Die Bergamottminze duftet frisch, süß und sanft minzig. Sie ist gehört zur Familie der Lippenblütengewächse (Lamiaceae).

Das ätherische Öl der Bergamottminze ist eine leicht anregendes aber dennoch geistig ausgleichendes Öl aus der großen Familie der Minzen.

Bergamottminze

Ihr zitroniger Duft ist zurzeit bei den vielen Online Arbeiten, Online-Vorträgen / Seminaren ein schönes Öl für die Duftlampe oder auch für einen Duftstein der neben dem Computer gestellt wird. Das Bergamottminze Öl ist ein entspannender Duft der bei psychischer Müdigkeit eine wertvolle Hilfe ist. Sie hilft uns auch dass wir den Fokus bei geistiger Erschöpfung wieder zielgerichtet ausrichten können.

 

Die Bergamottminze zähle ich zum Luft- und zum Erdelement.

Mit Ihren großen Blättern kommuniziert sie mit der Umwelt und mit ihren tiefen Wurzeln läuft sie quer durch den Garten, wie alle ihre Verwandten Minze-Arten es tun. Aber, nur die Bergamottminze hat ganz viel vom entspannende Inhaltstoff, Linalool für unser Nervensystem. Ihre Verwandten haben sehr viel Menthol enthalten, das ist sehr anregend und aufputschend für das zentrale Nervensystem.

Die Bergamottminze entspannt uns bei geistiger Arbeit ohne uns müde zu machen. Sie lässt uns die vielen Gedanken und Ideen auch in die Tat umsetzen und aktiver zu werden. Sie lässt uns ganz gelassen in Meetings und Besprechungen sein. Nicht jeder Mensch kann gelassen und entspannt vor anderen Menschen sprechen. Mit der Bergamottminze schaffen wir es ganz entspannt und Angstfrei aber dennoch voll fokussiert zu sprechen vor anderen Personen.

Wenn uns jedoch das Erdelement zu sehr gefangen hält, wir schwerfällig, zerknittert oder gar einen Anflug eine leicht depressive Phase haben, hilft sie uns mit ihrer luftigen Erfrischung, raus aus diesen schwerfälligen zuständen. Seelische Verstimmungen verwandelt sie in ausgeglichene Gelassenheit, nimmt uns Ängste, und holt uns mit ihrem stimmungsaufhellenden Duft aus schweren Gedanken heraus.

Du kannst das Bergamottminze Öl auch in einen Riech/ Inhalierstift geben (2-3 Tropfen) und zu jeder Besprechung, in der Schule aber zu jeder anderen Gelegenheit ganz praktisch mitnehmen.

 

Duftlampen und Duftsteine bekommt Ihr auch hier im Online-Shop, stöbert doch gerne mal durch im Online-Shop.
Duftende und entspannte Grüße

Sabine vom Duft-Studio

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.